Das Alien ist eine Eigenkreation.

Um was dazu zu sagen: es ist lebt in tiefen, dunklen Höhlen und ist deswegen blind. Es ernährt sich von Moosen und Schattenpflanzen – ergo es ist friedlich. Es kommuniziert durch Schallwellen die es in seinem Kamm erzeugt.

Ich werde mich an dieser Stelle nicht zur Fortpflanzung äußern, ich will schließlich noch zu Mittag essen. Soviel sei gesagt: es gibt 3 Geschlechter.

Der Hase heißt Roy und ist quasi der Retter der Tiere.

Er entstand im letzten Semesterprojekt. Die Hintergrundstory war, dass die Menschen die Tiere versklaven und sich der Hauptcharakter wie Spartakus erhebt und alle rettet.

Ein Hasenfuß der ein Löwenherz haben muss.

Unser Dozent Till Lassmann hatte die Idee unser Portfolio ins Net zu stellen.

Resultat: gute Idee!